• 14 Jahre Webseite www.AN650.de
  • Aufgrund der Berichte in den Medien hatte ich im Oktober 2001 den AN650 blind beim Händler bestellt. Ich war derart geil darauf, so einen Roller zu haben. Er sollte ja im Juni 2002 ausgeliefert werden, kam dann aber bei mir erst in der ersten Juli Woche. Was für ein Stress, diese Warterei!
  • Im Juni 2002 war ich auf Mallorca. Bei einem kühlen Drink kam ich auf die Idee eine spezielle Webseite nur für den AN650 zu machen.
    Ich fuhr schon vorher den 400 Burgman und war auf Kolbs Webseite. Doch dort wurden eigentlich alle Burgmans angesprochen. Und dies wollte ich auf meiner Site nicht.
    Also wurde die Domain AN650.de und burgman-an650.de registriert.
  • Es wurde beim Hoster Hetzner ein Server gemietet und schon ging es los.
    Inzwischen ist sie unter an650.de an650.eu an650.at an650.ch ereichbar
  • Meine Kenntnisse zur Webseitenerstellung war damals noch gering. Die erste Site war noch mit HTML gemacht. Als Foren-Software wurde WBB 2 benutzt (war halt in Deutscher Sprache). Und die Site war eigentlich auch schlecht gemacht.
  • Nachdem sich aber herausstellte, dass immer mehr Besucher kamen, ich mit der Seite immer noch nicht zufrieden war und das WBB nicht das geeignete Forum zu sein schien, habe ich mich dann entschieden, aufs VBulletin umzustellen. Auch die Hauptdomain wurden umgestellt von HTML auf das CMS System Joomla und inzwischen schon mehrmals umgebaut.

    Nun so eine Webseite veruracht natürlich auch viel Arbeit. Pflegen des Forums. Updates einspielen. Aufpassen auf Angriffe von aussen. Die lieben Spamer rausschmeißen. Server warten.
    Das sind x-Stunden pro Woche -- aber es macht mir Freude!

    Es gab viele Hochs und Tiefs in diesen Zeiten! Der Server wurde wohl auf Grund meiner Unwissenheit mehrmals gehackt. Aber Gott sei dank waren immer Sicherungen vorhanden.
    Zudem hatte ich auch einen sehr guten Mann an meiner Seite. Den Ralf.

  • Viel zum Erfolg des Forums hat auch Mike mit seinen Beiträgen und fachkundigen Kommentaren beigesteuert .
  • Inzwischen ist die Webseite zum größten Forum für den AN650 gewachsen. Mit über 2000 registrierten Usern. Man findet hier fast alles.
  • Mein Dank geht an alle die dabei tätig sind und die Beiträge und Berichte schreiben. 
    Ich möchte mich zudem bedanken bei den Forums Sponsern, die helfen, das Forum und die Webseite am Leben zu erhalten.
    Auch meinen Admins Ronald, Ralf, Tinu und Fredy, die sehr gute Arbeit leisten.
  • Euer Admin Toni

Bilder